Kontakt

Telefon:
+49(0)6196 / 999 4580

E-Mail-Kontakt

Referat Unternehmenssicherheit

FrankfurtIm Referat Unternehmenssicherheit werden durch besonderst ausgebildete Spezialisten kriminellen Handlungen und potentielle wirtschaftliche Schäden im Unternehmen vorgebeugt. Hierzu zählen die Risiko- und Schwachstellenanalyse (RSA) und die Implementierung unseres internen Kontrollsystems (IKS).

 

Unsere Tätigkeitsfelder:

Modul Risiko- und Schwachstellenanalyse

Kennen Sie die Schwachstellen in Ihrem Unternehmen?

Wir decken mit speziell ausgearbeiteten, taktischen Untersuchungsmethoden mögliche Risiko- und Schwachstellen und ein daraus resultierendes, individuelles Gefährdungspotential für Ihr Unternehmen auf. Anschließend werden die ermittlelten Erkenntnisse referatsübergreifend besprochen und analysiert und ein individuelles Unternehmens-Sicherheitskonzept für Sie ausgearbeitet, welches im Geschäftsalltag dann nachhaltig Bestand hat.

Modul Interne Revision

Unsere Spezialisten (Certified International Auditors und Quality Assesors IIR) implimentieren unseren Mandanten nach den neuesten Methoden Techniken für ein internes Kontroll-, Risikomanagement und Überwachungssystem. Wir bieten auch Trainings in folgenden Revisionsbereichen an:

  • Prüfungsdokumentation u. Referenzierungstechniken
  • System- und Prozessrevision
  • Interview- und Befragungstechik
  • Mitarbeiterkriminalität: Methoden der Sonderuntersuchung

Modul IT-Forensik Intelligence

Aufspüren von Mini-Kondensatoren (Wanzen), Manipulationen oder Aufschaltungen an der ISDN-Anlage, Viren oder Trojaner-Software zur Sabotage an den vorhandenen IT-Strukturen.

Einleiten entsprechender Gegenmaßnahmen zum Schutz vor einer nachhaltigen Schädigung des Unternehmens.

Modul kriminalistische Projektierung für techn. Sicherheitseinrichtungen

Sie möchten intergrierte Sicherheitstechnik in Ihrem Unternehmen implementieren und sind auf Grund der Markenvielfalt und der großen Anzahl von Erichterfirmen verunsichert?

Wir schaffen eine herstellerneutrale Transparenz und objektive, fachliche Beurteilung, Wir haben bereits viele namhafte Unternehmen mit Videoüberwachungstechnik und Personenerfassung/Zugangsberechtigungen (auch TAPA A Stufe) projektiert und hierbei eine deutliche Kostenersparnis erreicht.

Modul Human Resources Fraud Prevention

Durch Globaliserung und steigende Anforderungen ist "Job-Hopping" ein immer regelmäßiger auftretendes Phänomen. Auch Referenzen und Qualifikationen in den Bewerbungsunterlagen werden immer häufiger durch den Einsatz von Computern und Scannern manipuliert oder gefälscht.

Wir können durch unser Human Resources Fraud Management für sensible Arbeitsbereiche oder Managementaufgaben Lebensläufe verifizieren und den Leumund eines Bewerbers überprüfen.

Modul Seminare und Inhouse-Schulungen

Wir leben Sicherheit.

Damit Ihre Mitarbeiter in Schlüssel- oder Verantwortungspositionen des Unternehmens dies auch leben können bieten wir Schulungen und Seminare mit dem Ziel für mögliche Sicherheitsschwachstellen zu Sensibilisierung zu schaffen. Wir erarbeiten hierbei individuell angepasste Seminare für Ihr Unternehmen z.B.

  • Schulung “Fraud Prevention”
  • Beweisverwertbare Ermittlungsstrategien (Interne Revision/Personalabteilung)
  • Befragungstechniken
  • Daten- und Abhörschutzmaßnahmen

 

Weitere Themen erhalten Sie gerne auf Nachfrage...